Über mich

I am (not) a Clown
I am (not) a Clown

Meine Vita

Geboren wurde ich am 17. Jänner 1956 in Leoben.
Seit dem Pflichtschulbesuch in Trofaiach übte ich eine ständige autodidaktische Beschäftigung mit Malerei in diversen Stilrichtungen und Techniken aus.
Ab 1981 begann ich mit Öl-Lasurtechnik auf Holz im Großformat zu arbeiten.
Einzelausstellungen sowie Teilnahme an mehreren Gemeinschaftsausstellungen und Wettbewerben seit etwa 35 Jahren begleiteten meinen Weg.
Ich bin Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe. Ankäufe erfolgten hauptsächlich durch die öffentliche Hand. Ausserdem hatte ich erfolgreiche und ausverkaufte Kalenderproduktionen.
Im Jahre 1994 bestand ich vor der Kommission des Unterrichtsministeriums ein Anerkennungsverfahren und fand so nachträglich auch die offizielle Würdigung meiner künstlerischen Arbeit, verbunden mit der Aufnahme in die Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Österreichs.
Seit etwa 10 Jahren leide ich an der sogenannten Parkinsonschen Krankheit. Dank der sehr guten
Medikamentation kann ich aber immer noch meinem Schaffen nachgehen.
In großer Demut danke ich den Menschen die mir das
ermöglichen und hoffe, sie haben mit meiner Arbeit so viel Freude wie ich sie empfinde.